Bilder von den Veranstaltungen

Das 11te Spargelfestival

Traumhaftes Sommerwetter hatte der Köche-Verein Berchtesgadener Land bei seinem 11ten Spargelfestival. Wie jedes Jahr zur Spargelzeit präsentierten die Mitglieder vom Köche-Verein Köstlichkeiten und Schmankerl rund um den Spargel. Heuer zeigten die Bürgermeister vom Landkreis BGL unter großem Applaus ihre verschiedenen Techniken beim Spargelschälen.
Für die musikalische Unterhaltung am Rathausplatz sorgten Reini und Arthur. Die passenden Weine kamen aus dem Hause Kopp aus Bad Reichenhall. Großzügig unterstützt wurden wir von der Brauerei Bürgerbräu und von der Bad Reichenhaller Mineralwasser GmbH, Werner Steinbacher. Ein großes Dankeschön an alle Helfer, für diese gelungene Veranstaltung.

Hier gibt`s Impressionen zum Fest.

Oberbürgermeister
Grußworte vom Herrn Oberbürgermeister.
Günter und die Königin
Spargelkönigin und unser Günter.
Begrüßung
Eröffnung.
Lena
Spargelkönigin Lena die 1.
los gehts
Auf die Plätze, fertig, los.
schälen
So gehts auch.
Fago
Die "Fago".
Die Lüftenegger`s.
Klosterhof Bayrisch Gmain
Klosterhof.
Hotel Neu Meran
Hotel Neu Meran.
Käse und Wurst
Spargelschinken und Käse.
Predigtstuhl
Predigtstuhlbahn.
Reiteralm
Reiteralm.
Spargelbauer
Spargelbauer aus Schrobenhausen.
Tucha
Tucha.
Spargelbeet
Spargelbeet.
Spargelburger
Burger mit Spargel.

Marillenblütenfahrt in die Wachau.

33 Vereinsmitglieder setzten sich in Bewegung, um in Dürnstein in die Welt des Safrans einzutauchen; selbst Fachleute staunten über die beeindruckende Darstellung. Bei der anschließenden Kaffeepause im Aufreiter Wachauer Marillenerlebnis gab es sehr leckere Marillenknödel. Nach einem ausgiebigen Frühstücksbuffet mit vielerlei Selbstgemachtem ging die Fahrt weiter nach Tulln in Europas erste ökologische Gartenschau. Das Heurigenlokal in Oberarnsdorf - super Schweinebraten – war dann die letzte Station vor der Heimfahrt.
Wie immer eine gelungene Fahrt; danke an die Familie Lüftenegger

Schlitten fahren in der Adlgaß.

In rasantem Tempo ging`s mit den Schlitten bei Flutlicht fast bis ins Forsthaus Adlgaß. Verwöhnt von Lofer war für manchen die Piste in Adlgaß viel zu kurz. Einen Kaiserschmarrn von der Wirtin gab`s auch nicht aber sonst hat alles gepaßt. Nach der rasanten Abfahrt hatte so mancher klamme Finger aber in der warmen Stube im Forsthaus wurde es uns gleich wieder warm. Bei gutem Essen wurde viel über die "alten Zeiten" bei Friedl und Peter Kornes erzählt und ausgerechnet heuer hätten wir, bei besten Schneeverhältnissen, in Lofer bis ins Tal rodeln können. Das macht aber nichts, nächstes Jahr kommen wir wieder. Großer Dank an die freundliche Bewirtung und die Williams Birne.

sehr schnell
Der Vorstand zeigt uns wie gefahren wird.
der Chef
Erschöpft vom Rodeln, Vorstand Wolfgang Rieder.
Nach dem Rodeln in der warmen Stube.
Alle sind wohlbehalten runter gekommen.

Weihnachtsfeier in Surheim beim Lederer.

Mit einer besinnlichen Andacht in der Kirche von Surheim begann unsere Weihnachtsfeier. Umrahmt von den Voglauer Sängern mit Musik stimmte uns Diakon Walter mit seinen Gedanken "Anruf Gott" auf die Christliche Weihnacht ein.
Bevor wir uns auf den Weg ins Gasthaus Lederer machten, gab es noch einen Schluck guten, heißen Glühwein. Vorstand Wolfgang Rieder blickte auf das vergangene Jahr zurück und vergaß nicht, uns an die verstorbenen Mitglieder zu erinnern. In der warmen Stube gab's anschließend bei leckerem Essen und Getränken viel Gesprächsstoff bis spät in die Nacht.

Die Chefs
Alle
Die Chefs
Alle
Die Chefs
Alle


Großen Dank unseren Sponsoren:

Messnerwirt Ettenberg,
TransGourmet, Chieming
Firma Bierbichler, Rosenheim,
Obst und Gemüse Maier-Piding,
Molkerei Piding,
Berufsschule Freilassing,




Köcheverein Berchtesgadener Land e.V.·Hirschmühlenweg ·6a;
83435 Bad Reichenhall·

Impressum: Vorstand: Rieder Wolfgang, Hirschmühlenweg 6 a, 83435 Bad Reichenhall,
koecheverein.bgl@freenet.de